BACB Logo Weiss

BACB Matching am 21. Juli 2016

Am 21. Juli fand in Kooperation mit der Wista-Managemt GmbH unser montaliches Matching wieder einmal in Adlershof statt. Adlershof, bereits im letzten Jahrhundert eine Wiege der Forschung und Entwicklung, ist heute unter dem Motto „Science At Work“ Deutschlands modernster Technologiepark mit Forschungsinstituten, außeruniversitären Instituten und mehr als 1.000 technologieorientierten Unternehmen. Außerdem findet man hier den mathematisch-naturwissenschaftliche Campus Adlershof der HumboldtUniversität mit sechs Instituten und  über 8.000 Studierenden.

In dieser forschungs- und technologiegeladenen Atmosphäre hat sich der Business Angels Club nun auch angesiedelt.

Das Matching wurde eröffnet mit der Begrüßung eines neuen Mitgliedes: Wir freuen uns, dass die Berliner Sparkasse unserem Netzwerk beigetreten ist und auf eine noch engere  und gewinnbringende Zusammenarbeit.

 

Im Anschluss präsentierten sich folgende Unternehmen:

Hello Coach Logo für WebsiteHelloCoach ist eine online Plattform, die Sportmannschaften bei der Organisation und Koordination ihres Trainings- und Spielbetriebs hilft. Seit Kindesalter sind die beiden Gründer, Eric und Léo, selbst Mitglieder in Sportmannschaften. Dadurch wissen sie aus eigener Erfahrung, dass die meisten Mannschaften sich versuchen über WhatsApp, Facebook oder Doodle zu organisieren. Dies jedoch mit viel Zähneknirschen, da die Prozesse langwierig, chaotisch und zeitraubend sind. Aus diesem Grund entwickelt HelloCoach kein weiteres Kommunikationstool, sondern die zentrale Plattform für alle sportlichen Belange einer Sportmannschaft. Das Team hat ihre Testphase mit über 15.000 Beta Nutzern erfolgreich abgeschlossen und ihr Produkt am Markt etabliert. Nun suchen Sie Kapital zur weiteren Entwicklung und zum Wachstum. HelloCoach wird bereits durch zwei Business Angels des Clubs unterstützt.

 

Erfahren Sie mehr über dieses Start-up.

 

coronect logoUnter dem Motto „Ihr immer verfügbarer Kardiologe“ bietet dieses Brandenburger Start-up eine große Erleichterung bei der Messung von Herzproblemen und verbessert damit Prozesse im Gesundheitswesen und die Lebensrettung. Bisher musste man mehrere Wochen auf einen Termin für ein 24-Stunden-EKG warten und sich mit einer Technologie, die sich seit den 1990er Jahren nicht verändert hat, unbequem verkabeln lassen. Jetzt jedoch bietet coronect Endkunden und Ärzten einen innovativen Brustgurt als Telemedizingerät der Klasse 2a an, um schneller und angenehmer das Herz begutachten zu können. Neben vielen weiteren Parametern misst der Gurt ein echtes EKG mit neuartigen Trockenelektroden. Diese sind im Gegensatz zu klassischen Klebeelektroden hygienischer und können länger getragen werden. Diese Daten können jederzeit und automatisch in Echtzeit ohne Zusatzgerät an eine autorisierte Stelle übertragen werden, z.B. den Arzt oder eine verwandte Person. Damit kann nun erstmalig orts- und zeitunabhängig ausgewertet werden. Das Team von coronect sucht nun im Anschluss an das EXIST-Gründerstipendium im Rahmen einer Mehrstufenfinanzierung 190.000€. coronect wird durch vier Business Angels unterstützt.

 

Erfahren Sie mehr über dieses Start-up.

 

koawach_Logo_claimZum morgendlichen Wachwerden greifen die meisten Menschen zu Kaffee. Doch was ist mit jenen, die keinen Kaffee mögen oder auch mal Lust auf einen anderen Geschmack haben aber nicht zu Energiedrinks greifen möchten? Genau für dieses Problem hat das Berliner Team der Koakult GmbH mit Koawach die Lösung gefunden. Gewöhnlicher Kakao macht einen nicht wach, wohl aber der weltweit einzigartige Kakao (in bester Qualität) von Koakult, dank Guarana (natürliches Koffein). Zu dem hervorragenden Geschmack und dem wachen Geist kommt noch hinzu, dass der Kakao Bio zertifiziert und wird fair gehandelt ist. Das Team von Koakult sucht gegenwärtig Kapital in Höhe von 500.000 € und Know-How sowie Vertriebskontakte im Lebensmittelhandel. Koakult wird durch drei Business Angels unterstützt.

 

Erfahren Sie mehr über dieses Start-up.