BACB Logo Weiss

BACB Matching im EUREF Campus am 20.07.2017

In Kooperation mit:

Am 20. Juli 2017 fand eines unserer monatlichen Matchings statt. Dieses Mal waren wir zu Gast bei KIC InnoEnergy am EUREF Campus. Nach den Begrüßungen durch unser Vorstandsmitglied Herr Kirbach und Herr Dr. Dirk Bessau, übernahm Herr Monitor die Moderation des Matchings.

Die vorgestellten Start-Ups

Cit-Kar ist ein 4-rädriges Fahrrad, das den Fahrkomfort eines Autos, mit der Einfachheit und Kostenersparnis eines Fahrrads vereint. Es ist als Fahrrad zugelassen und darf auf Radwegen fahren, benötigt also weder Führerschein, Versicherung oder Straßenzulassung. Es ist voll wettergeschützt, gewichtsoptimiert.

Das Team wird von zwei Business Angels betreut.

Erfahren Sie mehr über dieses Startup

„Wir bieten Lösungen für autarkes, nachhaltiges Wohnen – als integriertes Gesamtkonzept im vollautarken WOHNWAGON oder einzeln als modulare Systeme für Strom, Wasser & Wärme in unterschiedlichsten Größen von Lösungen für die Wohnung oder den Garten über Tiny Houses bis hin zur unabhängigen Siedlung.“

Das Team wird von vier Business Angels betreut.

Erfahren Sie mehr über dieses Startup

WTS entwickelt und vertreibt Wind-Tuning-Systeme für neue und bestehende Windkraftanlagen, die basierend auf dem bionischen Prinzip der Rückstromklappe einen Mehrertrag von 3-8%, eine Lärmreduktion um ca. die Hälfte sowie die Reduktion von Schwingungen und damit eine Lebensdauererhöhung ermögli-chen.

Das Team wird von zwei Business Angels unterstützt.

Erfahren Sie mehr über dieses Startup

Impressionen

Nach den Präsentationen und einer intensiven internen Nachbesprechung der Teams genossen alle Anwesenden das Flying Buffet. Die Teilnahme bei diesem Matching war nur auf Einladung möglich. Falls Sie ebenfalls als (potentieller) Business Angel an einem unserer Matchings teilnehmen möchten, können Sie sich gerne bei uns melden um weitere Informationen zu erhalten.