Der 11. BACB Unternehmerpreis geht an die Gründer der MATE Development GmbH

Autor: Business Angels Club Berlin Brandenburg e.V.
Kategorie: Business Angels, Startups, Veranstaltungen

Eigengewächs sichert sich den BACB Unternehmerpreis 2018

Im Rahmen seines traditionellen Jahrestreffens vergibt der Business Angels Club Berlin-Brandenburg (BACB) am 23. November den begehrten BACB Unternehmerpreis.

Ausgezeichnet werden in diesem Jahr die Gründer der MATE Development GmbH, Florian Kühne, Matthias Heicke und Sven Frauen. Mit ihrer SaaS-Lösung revolutioniert MATE das Gästemanagement für Unternehmen! Die „Mobile Application Technology for Events“ digitalisiert den Prozess von der Einladung, über die Rückmeldung und die Akkreditierung der Gäste vor Ort, bis hin zur Auswertung der wichtigsten KPIs jedes Veranstalters.

„Die Idee zu MATE ist aus der einfachen Beobachtung heraus entstanden, dass in der digitalen Arbeitswelt in der wir uns heute befinden, das Gästemanagement für Veranstaltungen immer noch ein analoger, sehr komplexer Prozess ist, der weder den Veranstalter noch den Gast zufrieden stellt.“, so Florian Kühne, Co-Founder und CEO von MATE. „Dies hat uns zu unserer Vision eines digitalen, automatisierten Gästemanagements geführt, bei dem die Veranstalter die zufriedenen Gäste mit einer leistungsstarken, benutzerfreundlichen und integrierten Anwendung zu ihren Veranstaltungen bringen und mit der Sie den Erfolg ihrer Arbeit messen und ausbauen können.“

Und genau das bietet die intuitiv bedienbare Oberfläche (www.mateforevents.com) seinen Kunden! Das Gästemanagement von MATE ermöglicht einen durchgängig professionellen Auftritt: Durch die Individualisierung der Einladungen, werden Kunden gezielt angesprochen und eine wertvolle Customer Experience, durch kategorische Differenzierung der Zielgruppen, wird geschaffen. Vor Ort trumpfen Unternehmen mit der modernen Akkreditierung über das iPad und haben jederzeit Zugriff auf den Status ihrer Gäste. Wichtig ist dabei den Unternehmen die Messbarkeit ihrer Events: Mit MATE haben sie die wichtigsten Kennzahlen wie die „No-Show Rate“ immer im Blick.

Das Jahrestreffen des BACB findet in diesem Jahr in der Österreichischen Botschaft in Berlin statt. Vorstandsvorsitzender des Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V. Thomas Dankwart begrüßt an diesem Abend hochrangige Gäste aus der Wirtschaft, zusammen mit Herrn Dr. Peter Huber, Österreichischer Botschafter, der den Wirtschaftsstandort Österreich vorstellt.

„Mit der Österreichische Botschaft haben wir einen starken Partner gefunden, Unternehmertum über die Grenzen von Berlin und Deutschland hinaus zu fördern und Kooperationen zu ermöglichen, um noch mehr junge Gründer in ihrem Vorhaben zu unterstützen. Die Business Angels setzen mit ihrer Expertise, ihren Kontakten und nicht zuletzt ihrem Kapital ebenfalls auf die Weiterentwicklung und den Erfolg von jungen Unternehmen, wie man an den sehr erfolgreichen diesjährigen Preisträgern sieht.“, so Thomas Dankwart.

Die Laudatio auf die Gründer spricht Dipl.-Ing. Theofanis Vassiliou-Gioles, Business Angel und Investor bei der MATE Development GmbH.

Autor: Business Angels Club Berlin Brandenburg e.V.